Skip to main content

Technik für Senioren

Pflegeruf-Set Sereno SOS PLUS mit (Not-) Ruf an Handy oder Telefon – über Funk-Armbandsender und Mobilfunknetz

223,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand
Sicherheit

Beschreibung

Die Wahrscheinlichkeit dass jemand nach einem Sturz erst nach Stunden gefunden wird geht mit diesem Gerät gegen Null. Geeignet für Senioren, die auf Knopfdruck zuerst Angehörige oder Personen ihres Vertrauens im Hilfe-/Notfall erreichen möchten und nicht sofort einen professionellen Dienst einschalten möchten. Das Gerät kann auch an andere Orte mitgenommen werden ohne dass eine Einstellung verändert werden müsste. Keine monatlichen Kosten. Im Detail: Drückt der Senior/Kranke den Knopf seines Senders oder die Notruftaste werden nacheinander bis zu 5 eingespeicherte Telefonnummern (Festnetz oder Handy) angerufen. Das Gerät wählt so lange bis jemand das Gespräch abnimmt oder alle Telefonnummern 5 Mal nacheinander durchgewählt wurden. Um die Anrufserie zu beenden muss der Empfänger die Taste 2 und # auf seinem Telefon oder Handy drücken. Dies stellt sicher dass die Anrufserie nicht abbricht wenn ein Anrufbeantworter den Anruf annimmt. Mit einem Knopf zum Ausschalten des Alarms kann der zu Betreuende den Notruf auch selbst abschalten. Sender-Reichweite: 100 m im freien Feld, ca. 30 Meter im Haus, wasserdicht. *Der Armbandsender kann mit zwei Handgriffen in einen Halsbandsender verwandelt werden. Sie kaufen ein hochwertiges, zuverlässiges Gerät aus norditalienischer Produktion mit 2 Jahren Garantie. Das Gerät wird SMS von einem Handy oder Telefon aus programmiert. Sie brauchen eine aufgeladene (prepaid) SIM-Karte, mit der Sie das Gerät betreiben können. Lieferumfang: „Sereno SOS Plus“ Notrufgerät über Mobilfunk-Netz inkl. Netzteil, Lautsprecher, Arm-/Halsbandsender, deutsche Bedienungsanleitung. Für Beratung und ggf. Hilfestellung steht Ihnen unsere Hotline unter 060638419950 zur Verfügung. Hinweis: Unterhalten mit der Hilfe rufenden Person funktioniert nur wenn sie sich im Raum aufhält in dem das Sereno-Gerät steht. Der Notruf wird jedoch auf Knopfdruck im Umkreis von ca. 30 Metern ausgelöst.

– Wenn Sie vom Senioren/Kranken im Notfall auf Ihrem Handy erreicht werden möchten…

– Damit Sie nicht den ganzen Text lesen müssen wenn Sie die Beschreibung von Sereno SOS bereits gelesen haben ist hier der Unterschied zwischen beiden Geräten kurz beschrieben: beim SERENO SOS können Sie in den Raum hören. Der Senior/Kranke kann aber Sie nicht hören. Beim SOS Plus können Sie beruhigend auf ihn einwirken, weil er Sie gut verstehen kann (sofern er sich nicht allzu weit vom Gerät aufhält).

– In Sereno Plus ist eine andere Hardware eingebaut, an die ein Lautsprecher mit einem Klinkenstecker angeschlossen wird. Darüber hinaus ist auch das eingebaute Mikrofon empfindlicher. Mit diesem Gerät können sich der Anrufer und der Angerufene auch über mehrere Meter Distanz gut unterhalten (sowohl beim (Not-) Ruf nach außen als auch beim Kontroll-Anruf nach innen).

– Die Mikrofon- und Klangqualität und damit die Verständigungsmöglichkeit ist in der Regel wesentlich besser als z.B. über ein laut gestelltes (Notruf-) Telefon.

– Deshalb wird das Gerät auch gerne von den Bezugspersonen angerufen, um nachzuhören ob alles o.k. ist und um sich mit dem Senioren/Kranken zu unterhalten. Es übernimmt damit für den Senioren/Kranken eine Telefon-oder Handyfunktion.



223,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ ggf. Versand